Männlich, männlicher am männlichste

No comment 258 views

Männlich, männlicher, am männlichsten

Ob romantischer Softie oder überzeugter Macho – Männer existieren nicht nur wie Sand am Meer, sondern auch in allen erdenklichen Variationen und Ausführungen. Dementsprechend schwierig lässt sich eine allgemeine Definition für wahre Männlichkeit finden. Was das andere Geschlecht betrifft, so sprechen unterschiedliche Frauentypen klarerweise entsprechend auf verschiedene Typen von Männern an. Während die einen sich zu Hause ein aufgeblasenes Alphamännchen wünschen, bevorzugen andere Frauen einen einfühlsamen Partner mit Fingerspitzengefühl. So oder so, was Männern nie schaden kann ist eine extragroße Portion Selbstbewusstsein, das kommt bei den Damen immer gut an. Das Mysterium Mann im Detail und was es mit wahrer Männlichkeit so auf sich hat …

http://männlicher-werden.com/

 

Wer hat eigentlich die Hosen an?

Eine klassische Rollenverteilung wie unsere Eltern sie einst kannten, gibt es im Prinzip nicht mehr. Aus der ursprünglich zurückhaltenden, familienbetonten Hausfrau ist mittlerweile eine Karriereleiter emporkletternde Power-Frau geworden, die ihre Ziele mit Ehrgeiz verfolgt und umsetzt und die Männerwelt damit in Angst und Schrecken versetzt. Die Rolle der Frau hat sich in den letzten Jahrzehnten etlichen gesellschaftlichen Wandlungen unterzogen, mindestens genauso von den gesellschaftlichen Entwicklungen betroffen ist somit auch die Spezies Mann. An dieser Stelle gilt es, eine stabile Balance herzustellen, die beiden Geschlechtern ermöglicht voll und ganz ihr jeweiliges Naturell auszuleben. Als Mann darf man sich also durchaus von seiner souveränen Seite zeigen, aber auch bisher eher frauenbetonte Positionen einnehmen – und umgekehrt.
Bestes Beispiel für den Umbruch: Der Mann in Karenz!

Während Männer bis vor kurzem maximal noch für die Jagd und in weiterer Folge für ein stabiles Familieneinkommen zuständig gewesen sind, wird ihnen heutzutage inzwischen weitaus mehr abverlangt – von Kochen und Kinderbetreuung inkl. Vorbildfunktion für die Kleinen, über eine große Portion Einfühlungsvermögen, Verständnis und die Fähigkeit mit der besseren Hälfte intensiv über Gefühle sprechen zu können, reicht die gesellschaftliche Erwartungspallette nahezu bis ins Unendliche. Der Begriff Männlichkeit hat dabei allerdings keineswegs zurückstecken müssen, sondern viel mehr an Tiefe gewonnen.

Wer gelernt hat, die jeweils positiven Aspekte seines Lebens als Mann wertzuschätzen und seinen Platz in der Gesellschaft gefunden hat, wird feststellen, dass nicht nur Kraft, Ausdauer und Stärke von Dauer und Bestand sind (also hauptsächlich maskuline Werte), sondern dass es in erster Linie die innere Balance ist, auf die es letztendlich ankommt.

 

Wahre Männlichkeit kommt also von innen?

Ein wahrer Mann kann gerne mal seine Muskeln spielen lassen. Sich jedoch über diese zu definieren hat noch keinem gut getan. Stattdessen setzt man beim Thema Männlichkeit auf umfassendere Werte. Hier ein kleiner Auszug – Männlicher werden step by step…

Mehr auf: http://männlicher-werden.com/

No Response

Leave a reply "Männlich, männlicher am männlichste"

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.